Basische Rezepte – Mango-Kiwi-Bananen-Smoothie

Heute gibt es etwas Exotisch-Fruchtiges für Zwischendurch oder auch zum Frühstück: Aromatische Mango, süße Banane und spritzige Kiwi vereint in einem köstlichen Smoothie.

Zutaten für 1 Portionen

  • 1/2 reife Mango
  • 2 Kiwis
  • 1/2 Banane
  • Roter Saft nach Wahl (ohne Zuckerzusatz)

Zubereitung

1. Kiwis schälen und in Stücke schneiden. Mango unter warmem Wasser gut abwaschen, dann schälen und eine Hälfte der Mango längs des harten Kerns abschneiden. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Nun noch eine halbe Banane schälen und in Scheiben schneiden.

2. Die Obststücke in einem Mixer oder alternativ mit dem Pürierstab unter Zugabe von etwas Saft zu einem dickflüssigen Fruchtmus pürieren. 

Je nach dem, welcher Saft gewählt wird, kann man dadurch etwas mehr Süsse oder etwas mehr Säure zufügen. Hierbei entscheidet der persönliche Geschmack. Auch die Konsistenz kann beeinflusst werden: Wer es dünnflüssiger mag, nimmt einfach etwas mehr Saft. Hier aber lieber vorsichtig herantasten – je nach Wassergehalt der Früchte wird es sonst schnell zu flüssig.

Guten Appetit!

WICHTIG!

Beachte bitte diesen Hinweis zu den Rezepten

Gefällt es Dir? Jetzt mit Deinen Freunden teilen. :-)