Basische Rezepte – Schokocreme!

 In Basische Desserts, Basische Rezepte

Basische Schokocreme? Geht das? Ja – und es schmeckt umwerfend. Kennt Ihr diese sündhaften Cremes, die so schmecken, als dürfe man das ganze Jahr über nichts Süßes mehr essen? Die aber zu köstlich sind, um aufzuhören?

So schmeckt auch diese Creme. Dabei ist sie aber gesund, vegan & basisch. Der Clou: Man erstellt zwei Cremes und mixt sie dann nach Geschmack. Die Schokofans machen es dann halt schokoladiger und alle anderen etwas leichter.

Grundlage für die leichte Creme ist selbstgemachte Mandelmilch. Wie Du die herstellst, kannst Du in meinem Rezept für basische Mandelmilch nachlesen.

Zutaten für ca. 2 Portionen Schoko-Mandel-Creme

Die leichte Mandelcreme

  • 1 EL Chiasamen
  • 100ml selbstgemachte Mandelmilch
  • 1/2 Banane

Die Schokocreme:

  • Fruchtfleisch einer mittelgroßen Avocado
  • 1/2 Banane
  • 2-3 EL Rohkakao
  • 2-3 TL Kokosblütenzucker
  • 1 Msp. geriebene Vanilleschote

Die Deko:

  • 2 Nektarinenspalten (den Rest naschen oder in einen leckeren Smoothie geben)
  • 1 – 2 TL Kokosraspeln
  • 2 frische Stengel Minze mit ein paar Blättchen
  • 1/2 TL Chiasamen (Für die Deko auf dem Teller. Wenn man es so anrichtet, wie auf dem Bild oben, wird sie nicht mitgegessen. Wem das zu verschwenderisch ist, lässt sie einfach weg.
    Wer sie doch verzehrt: Bitte daran denken, zu ungequollenen Chiasamen immer ausreichend zu trinken, da sie stark Flüssigkeit binden und es sonst zu Verdauungsbeschwerden
    kommen kann.)

Für die helle Creme die Chiasamen in der Mandelmilch quellen lassen, bis eine dickflüssige, puddingartige Masse entsteht. Das dauert mindestens 3 – 4 Stunden, eventuell auch länger.
Dann das Fruchtfleisch der halben Banane zugeben und alles pürieren.

Für die Schokocreme das Fruchtfleisch der Avocado und der anderen Hälfte des Bananenfruchtfleisches pürieren. Rohkakao, Kokosblütenzucker und Vanilleschote untermischen.

Mix it: Die Schokocreme mit der Mandelmilchcreme solange mischen, bis die Schoko-Konzentration die gewünschte Stärke hat. Okay, die hartgesottenen Schokojunkies essen die Schokocreme wahrscheinlich auch pur, aber ich persönlich finde eine Mischung zu 50:50 ideal. Einfach ausprobieren!
Natürlich kannst Du die Mandelmilchcreme ebenfalls solo essen.

Alles in kleinen Schalen anrichten und mit Nektarinenspalten und Kokosraspeln garnieren. Schalen auf einen Servierteller setzen und diesen (nicht das Dessert selber) als optisches Highlight mit eine paar losen Chiasamen bestreuen.

Guten Appetit!

Beachte bitte diesen Hinweis zu den Rezepten.

Neueste Artikel

Was denkst Du darüber?

Mandelmilch gesund und basenbildendbasische gemüseroulade mit pilzen